Windeltasche

Viele Dinge, die ich nähe sind für meine Mäuse oder für die Mäuse meiner Freundinnen. Ich finde es einfach super, für die Kleinen zu nähen. Zwar nähe ich auch gerne für mich, aber mir gefällt einfach das Strahlen in den Augen der anderen. Bei Babygeschenken sind es meistens die Augen der Mamas und weniger die der Kinder 🙂

Im Fall der Windeltasche kam eine Freundin auf mich zu und hat mich gebeten, ihr diese zu nähen. Sie hatten den Stoff selbst gekauft und ihre einzige Vorgabe war, dass ein Loch für die Feuchttücher drin sein sollte.

Zum Glück bieten die Weiten des Internets und Google sei Dank eine Vielzahl von Schnittmustern und Anregungen. Ich habe mich dann für das Schnittmuster bzw. die Anleitung von O’Malley entschieden. Die Anleitung ist gut zu verstehen und sie bietet sogar beide Varianten an – mit und ohne Loch für die Feuchttücher. Das Ganze war in ca. 30 Minuten erledigt und als ich meiner Freundin vorab ein Foto davon geschickt habe, war sie sofort begeistert. Ich hoffe, sie gefällt ihr auch noch, wenn sie die Windeltasche in Händen hält.

Hier kommt wie immer auch ein Foto davon:

9ac48037-bcf3-4765-92b1-da059e13fc90wallpaper

Alles Liebe

Melanie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s