Upcycling Hosentasche

Hosentasche – dieses Wort kam von meinem Sohn und es trifft das Thema so ganz genau!

Da momentan so viel Drumherum passiert und ich nicht immer die Zeit zum Nähen habe, die ich mir gerne nehmen würde, ist auch keine Zeit zum Stoffe kaufen geblieben. Ich persönlich shoppe gerne vor Ort und nicht online, obwohl es sehr viele schöne Stoffläden online gibt, die sooo tolle Stoffe haben.

In diesem Fall „musste“ ich habe zum Stoffoutlet in Mönchengladbach zurück, weil mein Mann sich dort einen Schottenstoff für Karneval ausgesucht hat. Und um eben DEN Stoff wieder zu kaufen, musste ich dort hin zurück.

Da sich aber einfach nicht die Gelegenheit und Zeit dazu ergeben wollte und ich aber gleichzeitig keinen Stoff mehr zu Hause hatte (ich habe ja keinen Vorrat – kaufe nur für bestimmte Projekte), musste ich recyclen!!

Meine Jeans hatte ich schon vor einiger Zeit mal aussortiert und dabei sind einige aus dem Schrank geflogen. Ich musste mir eingestehen, dass ich nicht mehr in jede Jeans passen werde – seufz!

Meine Lieblingsjeans allerdings war verschlissen, aber ich konnte sie einfach nicht wegwerfen. Im Handumdrehen – ein paar Nähte und Applikationen später – wurde sie zur Tasche. Seht euch das Ergebnis an:

d5513335-0753-435c-95d6-628ce36d6c61wallpaper

Ich bin jetzt schon ein paar Mal auf die Tasche angesprochen worden. Meine Schwester möchte auch direkt eine haben 🙂 Eigentlich ist sie mir schon zu groß, aber ich finde sie soooo toll, dass sie immer mit muss!

Alles Liebe

Melanie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s