Langarmshirt aus der Ottobre

Meine Mäuse halten ja ganz genau nach, wenn „nur“ einer von beiden etwas bekommt. Dann erwartet der jeweils andere auch etwas. Nach dem Kapuzenpulli für Max musste auch etwas für Marie her.

Den Stoff hatte ich schon. Eigentlich sollte es auch hier eine Jacke werden, dazu war der Jersey aber einfach zu dünn. Grundsätzlich war mir der Stoff aber zu bunt, um ein komplettes Shirt draus zu machen. Fazit: Kombination mit einem neutralen Stoff.  Ich finde, die beiden Stoffe passen prima zusammen und ergeben ein schönes Shirt.

Diesmal hatte ich wieder Probleme mit dem Kragen. Das Bündchenproblem war Dank meiner Nähgruppe schnell gelöst, aber seit dem zu kleinen Kopfausschnitt bei Max war ich schon etwas vorsichtig geworden. Der Ausschnitt war schon vom Schnittmuster relativ groß, sonst hätte ich den Stoff einfach umgenäht. Also MUSSTE ein Bündchen dran! Ich habe es jetzt etwas größer gelassen und am Hals ist es wirklich zu weit, aber der Kopf passt gerade drüber. Ich weiß immer noch nicht, wie ich das Problem grundsätzlich lösen soll, aber bisher bin ich damit durchgekommen ….

Wie gefällt euch das Ergebnis?

IMG_1800 IMG_1801

Alles Liebe Melanie

Advertisements

2 Kommentare zu “Langarmshirt aus der Ottobre

  1. Pingback: Tauschgeschäft – alt gegen neu! |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s