Kapuzenpulli aus der Ottobre

Diesmal war wieder etwas zum Anziehen für meine Kinder an der Reihe. Bei Max kommt das ja nicht immer sooo gut an. Sein Affenshirt hat er erst 1x angezogen! Und das auch nur, weil ich ihn mehr oder weniger erpresst habe 😦 Marie ist dafür umso dankbarer.

Bei meinem letzten Einkauf im Stoffoutlet in Mönchengladbach bin ich für beide in Sachen Stoff fündig geworden. Da ich die Stoffe einmal hatte, kribbelte es mir in den Fingern, auch endlich damit anzufangen. Eigentlich hätte ich gerne eine Sweatshirt-Jacke genäht, habe mich aber dann doch für einen Pullover entschieden.

Dazu habe ich den Schnitt Nr. 26 aus der aktuellen Ottobre für Kinder etwas abgewandelt. Das bedeutet, ich habe noch einen Hoodie-Pullover draus gemacht – also mit Tasche vorne. Außerdem habe ich den Kopfausschnitt etwas weiter gemacht, Nachdem ich die Kapuze zum zweiten Mal wieder abtrennen musste, weil mein Sohn mit seinem B…schädel immer noch nicht in den Pullover gepasst hat, habe ich mich entschlossen, den Halsausschnitt 1cm größer zu machen. Das hat schon gereicht.

Hier kommt das Ergebnis. Max hat sich den Stoff selbst ausgesucht.

IMG_1680

IMG_1681Und was sagt ihr dazu?

Alles Liebe

Melanie

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kapuzenpulli aus der Ottobre

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s