Fensterdeko in der Küche

Durch unsere neuen Küchenfenster mit 2 relativ kleinen Flügeln, habe ich keine Gardinen mehr in der Küche. Der untere Teil des Fensters ist satiniert, damit man mir nicht direkt von außen auf die Arbeitsplatte gucken kann (und ich so auch mal den ein oder anderen Teller oder Kessel ohne schlechtes Gewissen stehen lassen kann) . Doch oben an den beiden Flügeln hat mir schon etwas Stoff gefehlt. Wie sehr man doch an „konservativen“ Dingen wie Gardinen hängen kann!

Mein kreativer Prozess endete in dem, was manch andere als Stecknadelkissen (oder hier) nähen und nutzen. Ich habe es mit einem Wollfaden jetzt an die Küchenfenster gehangen und finde es toll!!

Stecknadelkissen

Was meint ihr dazu? Ich würde mich sehr über Kommentare (ob hier oder bei Facebook) oder „gefällt mir“ freuen.

Alles Liebe

Melanie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s